Login NamePasswort 
  
Osmia — Mauerbienen
67 Arten im deutschsprachigen Raum (D: 64; A: 55; CH: 57).Schwarz, schwarz-rot oder metallisch blau, grün, kupfern oder purpurn gefärbte, oft stark behaarte Bienen ohne eindeutige gattungstypische Feldkennzeichen.

22 Arten erfasst, (es fehlen noch 45 Arten)
Osmia adunca
Natternkopf-Mauerbiene
Osmia andrenoides
Dunkle Zweizahnbiene
Osmia anthocopoides
Fels-Natternkopfbiene
Osmia aurulenta
Rote Schneckenhaus-Mauerbiene
Osmia bicolor
Zweifarbige Schneckenhaus-Mauerbiene
Osmia bicornis
Osmia rufa (Linnaeus 1758) Rote Mauerbiene
Osmia brevicornis
Schöterich-Mauerbiene
Osmia caerulescens
Osmia aenea (Linnaeus 1761); Stahlblaue Mauerbiene
Osmia campanularum
Kleine Glockenblumen-Scherenbiene
Osmia cantabrica
Osmia cornuta
Gehörnte Mauerbiene
Osmia florisomnis
Hahnenfuß-Scherenbiene
Osmia gallarum
Osmia papaveris
Mohn-Mauerbiene
Osmia parietina
Osmia rapunculi
Glockenblumen-Scherenbiene
Osmia ravouxi
Französische Mauerbiene
Osmia rufohirta
Kupfer-Goldwespe
Osmia spinulosa
Osmia tridentata
Dreizahn-Mauerbiene
Osmia truncorum
Heriades truncorum (Linnaeus 1758); Gewöhnliche Löcherbiene
Osmia uncinata
Osmia • Mauerbienen
Kooperationspartner